Mineralwolle und Glaswolle richtig - Hier erfahren sie es.

Hier bringe ich es hin

Startseite

  Recyclinghof - Wertstoffhof

Datenschutz

Die Mineralwolle


Künstliche Minerallfaser in Form von loser Wolle ist staubdicht in unbeschädigte Gewebesäcke der Ausführung TRGS 521 - BauA zu verpacken, mit einer Größe von maximal 1m³.



MINERALWOLLE ENTSORGEN

Mineralwolle

JA

NEIN

  • Künstliche Mineralfasern (Mineralwolle) in loser Form, staubdicht verpackt in dafür zugelassene und gekeinzeichnete Gewebesäcke
  • Künstliche Minerafaser in Form von Deckplatten (sog. Odenwaldplatten)


  • Künstliche Mineralfaser mit Anhaftungen von Metallverschalungen (sog. Sandwichplatten)


  • Fremdstoffe wie Holz, Metall, Glas, Kunststoffe, Papier, Flüssigkeiten, etc.


  • Mineralische Abfälle


  • Alle weiteren Stoffe, die auf diesem Dokument nicht unter "Ja" aufgeführt werden.

Der Abfallfinder

Bioabfall

Haushaltskühlgeräte

Altreifen

Altpapier

Elektro- und Elektronikgeräte

Möbelholz

Bauschutt

Altmetall / Schrott

Gelber Sack

Sperrmüll

Gartenabfälle

Styropor

Altglas

Altkleider

Mineralwolle

Problemabfall

Ytong


Alle Rechte vorbehalten © Recyclinghof 2017- Impressum

Mineralwollsäcke kaufen

Entrümpelung, Wohnungsauflösung