Aufgepasst bei Problemabfälle, fragen sie auf dem Recyclinghof

Hier bringe ich es hin

Startseite

  Recyclinghof - Wertstoffhof

Datenschutz

Problemabfälle

Vermeiden Sie beim Einkauf Problemstoffe, wo immer dies möglich ist! Häufig stehen umweltfreundliche alternativen zur Verfügung. Vorhandene bzw. anfallende Problemabfälle bitte unbedingt getrennt sammlen und über die Problemabfall-Sammelstelle entsorgen!

PROBLEMABFÄLLE ENTSORGEN

Liefern Sie den Sonderabfall möglichst in der Orginalverpackung an. Vermischen Sie nie verschiedene Substanzen miteinander, damit keine gefährlichen chemischen Reaktionen ausgelöst werden. Angenommen werden meist nur haushaltsübliche Mengen. Größere Mengen müssen sie über eine Spezialfirma entsorgen lassen.

Problemmüll

  • Gifte
  • flüssige Lackreste
  • Laugen
  • Lösungsmittel
  • Pflanzenschutzmittel
  • Reinigungsmittel
  • Säuren
  • Spritzmittel
  • keine Mengen altes Heizöl
  • keine Mengen Benzin
  • Lack- und Farbreste
  • usw.

Bioabfall

Haushaltskühlgeräte

Altreifen

Altpapier

Elektro- und Elektronikgeräte

Altholz

Bauschutt

Altmetall / Schrott

Gelber Sack

Sperrmüll

Gartenabfälle

Styropor

Altglas

Altkleider

Mineralwolle

Problemabfälle



Der Abfallartenfinder

WAS GEHÖRT NICHT ZUM PROBLEMABFALL

Alle Rechte vorbehalten © Recyclinghof 2015- Impressum