Hier bringe ich es hin

Startseite

  Recyclinghof - Wertstoffhof

Datenschutz

Was gehört wohin auf dem Wertstoffhof?

was - wohin - wie ?


Bioabfall

Haushaltskühlgeräte

Altreifen

Altpapier

Elektro- und Elektronikgeräte

Möbelholz

Bauschutt

Altmetall /Schrott

Gelber Sack

Sperrmüll

Gartenabfälle

Styropor

Altglas

Altkleider

Mineralwolle

Problemabfall

Ytong


Eine ordentliche Müllentsorgung wird nicht nur zu Hause vorgenommen; einige Produkte müssen gesondert entsorgt werden. Der Wertstoffhof nimmt Ihnen den meisten sperrigen und problematischen Müll ab, wobei er in verschiedene Rubriken unterteilt wird. Haben Sie ausgediente Elektrogeräte wie Fernseher, PC oder Waschmaschine? Diese werden hier in einem Behälter gesammelt. Ist Bauschutt in Form von Sand, Steinen, Fliesen oder Waschbecken zu entsorgen? Auch dies nimmt der Recyclinghof an.

Ebenso können die Gartenabfälle gebracht werden sowie der Sperrmüll, zu dem z. B. Teppiche, Fahrräder und Gartenmöbel zählen, und Schadstoffe, die als Sondermüll entsorgt werden müssen. Einige der Müllsorten sind kostenpflichtig, andere werden kostenfrei auf dem Wertstoffhof entgegen genommen.

Restmüll, Nachtstromspeicherheizgeräte, Asbest und Gasflaschen nimmt der Recyclinghof allerdings nicht an. Daneben wird der Verkauf von Restmüllsäcken, Kompostsäcken und Sperrmüllkarten angeboten.

Alle Rechte vorbehalten © Recyclinghof 2018- Impressum

Entrümpelung, Wohnungsauflösung